Ostern als Dankeschön nutzen!

Einfach einmal Dankeschön sagen – für die erfolgreiche geschäftliche Zusammenarbeit, die Kundentreue oder den erfolgreichen gemeinsamen Jahresanfang. Dafür ist Ostern der genau richtige Anlass. 

Gerade in Zeiten der immer größer werdenden E-Mail-Flut fallen Kartenschreiber positiv auf. Während E-Mails häufig als Werbung abgestempelt werden und ungelesen im Papierkorb landen, wird eine kreative Osterkarte gern gelesen – und hinterlässt nachhaltigen Eindruck. Warum ist das eigentlich so? 

Ohne Sie hier mit psychologischen Erörterungen zu langweilen, sei nur ein Punkt kurz angerissen: Weihnachtspost ist ein multisensorisches Werbemittel, quasi ein gefundenes Fressen für unsere Sinne. Sie lässt sich anfassen, man kann daran riechen und natürlich ist die Karte ein optischer Augenschmaus. Hier finden Sie die besten Ideen für besonders besinnliche Weihnachtskarten zum Verschicken. Was sie alle eint: Die Karten sind innerhalb von wenigen Tagen bei Ihnen und können noch rechtzeitig vor den Feiertagen verschickt werden.